Wolfgang Seidel

Aus Rockinberlin
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wolfgang Seidel (* 1949 in Berlin), war der erste Schlagzeuger von Ton Steine Scherben. Davor trommelte er bei der Schulband The Odds, als er das Hermann-Hesse-Gymnasium in Kreuzberg besuchte. 2005 veröffentlichte er das Buch Scherben: Musik, Politik und die Wirkung der Ton Steine Scherben. Er arbeitet heute als Grafiker in Berlin.

Bands von Wolfgang Seidel[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Wolfgang Seidel: Scherben: Musik, Politik und die Wirkung der Ton Steine Scherben. 252 S., Verlag Ventil, 2008. ISBN 978-3931555948.

Querverweis[Bearbeiten]