Tränenpalast

Aus Rockinberlin
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lade Karte …

Tränenpalast wurde die Halle des früheren Grenzübergangs am Bahnhof Friedrichstraße in Mitte genannt. 1991 wurde daraus ein Club für Konzerte, Kabarett und Diskothek. Nach dem der Berliner Senat das Grundstück 2006 verkauft hatte, musste der Club geschlossen werden. Heute ist die Halle Teil der Ausstellung "GrenzErfahrung".

Weblinks[Bearbeiten]


Konzerte im Tränenpalast[Bearbeiten]