The High Jinks

Aus Rockinberlin
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The High Jinks
aus Privatarchiv: Bernd M. Radowicz
aus Privatarchiv: Bernd M. Radowicz
Gründung 1988
Auflösung 1989
Genre Folkrock, Pop
Gründungsmitglieder
Gitarre Markus Ekert
Gitarre, Gesang Elke de Boer
Schlagzeug Wolfgang Lampe
Bass Lorenz Maroldt

Die Mitglieder der leider recht kurzlebigen Berliner Band The High Jinks waren: v.l.n.r.: Marcus Ekert (Lead Gitarre), ? , Wolfgang Lampe (Schlagzeug). Elke de Boer (Gesang, Gitarre) und Lorenz Maroldt (Bass).
Lorenz Maroldt ist inzwischen seit vielen Jahren einer der Chefredakteure der Berliner Tageszeitung „Der Tagesspiegel“.

Die HIGH JINKS haben 1988 eine 17cm Single auf dem kleinen, aber feinen Berliner TWANG!-Label veröffentlicht. Als 1989 ihre 30 cm Langspielplatte „Talk Dirty“ erschien, hatte sich die Gruppe bereits zerstritten und aufgelöst.

(Quelle: Uwe Sandhop per Mail)

Diskografie[Bearbeiten]


Berliner Konzerte mit The High Jinks[Bearbeiten]

Veranstaltung Ort
11. August 1989 The High Jinks, Flying Disc Men Pike