The Esquires

Aus Rockinberlin
Version vom 1. April 2020, 20:04 Uhr von Esquires (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Esquires
The Esquires, Berlin, Schloss Charlottenburg, Winter 1966-67
The Esquires, Berlin, Schloss Charlottenburg, Winter 1966-67
Gründung 1964
Auflösung 1967
Genre Beat
Website Geschichte der Band
Gründungsmitglieder
Gesang Gert Martin
Gitarre Gesang Hans-Joachim Klein
Gitarre Gesang Herbert Kade
Bass Alfred Friedrich
Schlagzeug Wolfgang Billmann
Ehemalige Mitglieder
Keyboards Ralph Billmann
Bass Peter Gemmrig

"... Wir spielten Beat- und Popstuecke, vor allem der Beatles, aber genauso der Rolling Stones oder Kinks. ... in West-Berliner Kneipen, Jugendheimen und Bandwettbewerben ... insgesamt um 160 Auftritte. In Gaststaetten mit jugendlichem Publikum erreichten wir besonders Erfolg, so im Heideschloss in Berlin-Hakenfelde ..." ( geschlossen seit April 2017). The Esquires hatten "bereits im Sommer 1966 einige Stuecke im Studio aufgenommen. ..." - Aus: Mozart hatte den Blues, von Wolfgang Billmann, 2015. MP3 und Passwort siehe Website, Geschichte der Band, [1]. - MP3/Audios, 1966 [2]: "BassGuitar", 2:35 min; "Friday13th", 3:00 min; "NoTime", 4:07.

Esquires-Auftritte, drei Beispiele mit besonderen Ereignissen: