Silverwings

Aus Rockinberlin
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lade Karte …

Der Silverwings Club befindet sich am Columbiadamm 8 in Tempelhof, Im Gebäude des früheren Flughafens Tempelhof. Ab 1952 wurde er zunächst als Offiziersclub, später vor allem als Discothek für US-Soldaten und deren Gäste genutzt. Damit die Gäste nicht die Wache an der Flughafen-Einfahrt passieren mussten, gab einen Extra-Eingang. 1991 geschlossen, wurde er 1998 wieder eröffnet.

Erinnerungen[Bearbeiten]

Ich war in den 70er Jahren einige Male dort, um zu guter Soul-Musik zu tanzen. Man muste aber immer seinen Personalaus vorzeigen und Dollars dabei haben. Denn das war die Währung im Club. Die Getränke-Preise waren ausgesprochen günstig. --Bernd, der Radowicz 11:38, 6. Sep. 2013 (CEST)

Weblinks[Bearbeiten]


Konzerte im Silverwings[Bearbeiten]

Die Berliner Band The Spacemen spielten 1964 gleich für drei Monate im Silver Wings Club.