Radrennbahn Weißensee

Aus Rockinberlin
Version vom 17. Juni 2021, 21:51 Uhr von Arno P (Diskussion | Beiträge) (Text ergänzt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lade Karte …

Die Radrennbahn Weißensee befindet sich, wie der Name sagt, im früheren Bezirk Berlin-Weißensee. Sie wurde seit den 80er Jahren für Konzert-Veranstaltungen genutzt. Der Auftritt von Bruce Springsteen im Juli 1988 soll mehr als 160.000 Besucher angezogen haben. An diesen Auftritt erinnert seit Springsteens 70. Geburtstag (2019) eine Erinnerungstafel; die ein Jahr später leider geklaut war.

Foto © Arno P

Nach der Friedlichen Revolution und wenige Monate vor der schon terminierten Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten kamen auch die ROLLING STONES noch in die DDR und traten zweimal hier in Weißensee auf.

Weblinks[Bearbeiten]

Konzerte auf der Radrennbahn Weißensee[Bearbeiten]

Es werden 14 Einträge sortiert nach Namen für die Radrennbahn Weißensee gefunden:[Bearbeiten]