Karrera Klub

Aus Rockinberlin
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lade Karte …

Veranstaltungsstandort 1996 bis 2015


Lade Karte …

Verwaltungsstandort ab 2015
Logo

Hinter dem Karrera Klub verbirgt sich inzwischen sowohl mehr als auch weniger, als der Name vermuten lässt: die Karrera Klub Kultur- und Veranstaltungs GmbH ohne eigenen Klub. Der Name geht offenbar wirklich auf die etwas abweichend geschriebene Autorennbahn zurück, da eine Party im Huxleys Jr. am 31. Mai 1996, bei der eine Carrera-Bahn mit aufgebaut war, als Geburtsstunde des Karrera Klub gilt. Es entwickelte sich eine Veranstaltungsreihe, die zunächst mit einer Büroadresse im Kreuzberger Schmelztiegel der Falckensteinstraße 48 versehen war. Als sich 2015 die zugehörige GmbH ins Handelsregister eintragen liess, gab sie ihren Sitz in der Reichenberger Straße 153 und Stefan Theile als Geschäftsführer an. Zum Programm gehören eher Club- bzw. Tanzabende, aber gelegentlich auch Konzerte. In der im selben Haus ansässige Bar und Tanzclub "Bohnengold" finden regelmäßige Veranstaltungen, durchgeführt vom Karrera Klub, statt.

Konzerte vom Karrera Klub als Veranstalter[Bearbeiten]

Es werden 69 Einträge sortiert nach Namen für Karrera Klub gefunden:[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]