Joachim Wilhelm

Aus Rockinberlin
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Joachim Wilhelm betreibt zusammen mit dem Rechtsanwalt Erich J.Groß den JOWI-Pressdienst in Berlin-Grunewald. Er war aber auch Manager bekannter Künstler, wie Esther und Abi Ofarim. In Berlin gehörten Mythos und Blackwater Park zu den Klienten.

Erinnerungen[Bearbeiten]

Wir (Mythos) stellten uns anno 1971 bei unserem zukünftigen Manager in der Sassnitzer Strasse vor. An der Eingangspforte schrie uns ein Schild entgegen: JOWI PRESSEDIENST, Berlin - Wien - Sao Paolo. Ehrfürchtiges Staunen - hier sind wir richtig! Meine erste Begegnung mit einem Telex, alles seriös und stinkend vor Erfolg, Erfolg, Erfolg. Vertrag unterschrieben, Ferrari bestellt. Doch, was soll ich sagen, es kam alles gaaaaanz anders, kaum Gigs , dafür aber ein getürktes Interview in ‚Riebe’s Fachblatt‘, dortselbst die Mitteilung, dass wir an einem Fernsehspiel schrieben (darauf wartet die Welt noch heute), Fake News sind keine Erfindung der Neuzeit. Kurzum: der Geschäftsbeziehung war keine lange Dauer beschieden.--Trommeltom (Diskussion) 23:29, 18. Jul. 2020 (CEST)

Weblinks[Bearbeiten]