Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Rockinberlin. Durch die Nutzung von Rockinberlin erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.
Zuletzt geändert am 3. Juli 2020 um 22:20

Eku Wand

Eku Wand (* 25. Oktober 1963 in Düsseldorf als Uwe Wand) war von 1984 bis 1987 Sänger und Gitarrist der Berliner New Wave Band Diva Bleux. Er studierte während dieser Zeit (bis 1989) Visuelle Kommunikation an der Hochschule der Künste Berlin (HdK), heute Universität der Künste Berlin (UdK). Anfang der 90er Jahre war er erfolgreicher Gründer der Multimediafirma Pixelpark (später Pixelpark AG, Publicis Pixelpark bzw. seit 2020 Digitas Pixelpark) und produzierte nach seinem Ausstieg 1993 mit seinem Design-Studio eku interactive im Eigenverlag interaktive Multimedia-CD-ROMs u.a. 1998 das Adventure-Game Berlin Connection und 2001 die Dokumentation Berlin im Untergrund – Potsdamer Platz. Seit 1998 ist er Professor für Mediendesign/Multimedia an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) und lebt und arbeitet im Medien- und Bildungsbereich in Deutschland und in Indonesien.

Bands von Eku Wand

Weblinks