Bernd Zamulo: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
(angelegt)
 
(Text ergänzt)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Bernd Zamulo''' (* 16. August 1946 in Cuxhaven) desen Vater aus Östereich stammte, begann seine Laufbahn als Musiker in Cuxhaven mit den ''Rhythm-Brothers''. Nach dem Unfall von [[Knud Kuntze]] übernimmt er den Bass bei den [[The Lords|Lords]].
+
'''Bernd Zamulo''' (* 16. August 1946 in Cuxhaven) desen Vater aus Östereich stammte, begann seine Laufbahn als Musiker in Cuxhaven mit den ''Rhythm-Brothers''. Nach dem Unfall von [[Knud Kuntze]] übernimmt er den Bass bei den [[The Lords|Lords]]. 1971, nach dem vorläufigen Ende der Band gründet er in Mönchengladbach ''Excalibur'' ein Trio für Hardrock mit dem Gitarristen Werner Odenkirchen und dem Schlagzeuger Charlie Terstappen. Seit Ende der 1970er Jahre gehört er auch den wechselnden Besetzungen der ''Lords'' an.
 
== Discografie ==
 
== Discografie ==
 
[https://www.discogs.com/de/artist/2852836-Bernd-Zamulo Discogs]
 
[https://www.discogs.com/de/artist/2852836-Bernd-Zamulo Discogs]

Aktuelle Version vom 5. Januar 2018, 14:17 Uhr

Bernd Zamulo (* 16. August 1946 in Cuxhaven) desen Vater aus Östereich stammte, begann seine Laufbahn als Musiker in Cuxhaven mit den Rhythm-Brothers. Nach dem Unfall von Knud Kuntze übernimmt er den Bass bei den Lords. 1971, nach dem vorläufigen Ende der Band gründet er in Mönchengladbach Excalibur ein Trio für Hardrock mit dem Gitarristen Werner Odenkirchen und dem Schlagzeuger Charlie Terstappen. Seit Ende der 1970er Jahre gehört er auch den wechselnden Besetzungen der Lords an.

Discografie

Discogs