30. Januar 1983 ROCK FÜR DEN FRIEDEN

Aus Rockinberlin
Zur Navigation springen Zur Suche springen
30. Januar 1983 ROCK FÜR DEN FRIEDEN
LP-Cover
LP-Cover
Ort Palast der Republik, Großer Saal
Quelle Beiheft der Palast-Chronik [1], S. 25
Bands/Künstler
Karussell [2]
Drei
Schubert-Band mit Katrin Lindner *
NO 55 *
Pankow
Wir *
Dialog *
Silly *
Karat *

ROCK FÜR DEN FRIEDEN erstreckte sich von vorgestern über gestern bis heute.

Das Palast-Programm (s. Anmerkung) verweist lapidar auf diese drei aufeinander folgenden Veranstaltungen mit den Bands Berluc, Mondie, City, Elan, Puhdys, Karussell, Drei, Antropos, NO 55, Pankow, Wir, Dialog, Karat, Silly, Katrin Lindner und die Schubert-Band, ohne zu differieren, ob wirklich alle Bands an allen drei Tagen mitwirkten. Vermutlich nicht, denn die Berliner Zeitung benannte den Freitag als 1. Hauptkonzert und erwähnte Berluc, Mondie, City, Puhdys und Elan als aufgetretene Bands. Die Neue Zeit benannte einen Auftritt von Prinzip für gestern (NZ 31.1.83 S. 1). Auf den gleichen Tag verweist auch ein Youtube-Ausschnitt vom Antropos-Auftritt. Insofern ist zu vermuten, dass Karussell, Drei, NO 55, Pankow, Wir, Dialog, Karat, Silly, Katrin Lindner und die Schubert-Band nur am 29. oder 30. Januar spielten. Zu NO 55 wurde aus anderer Quelle [3] noch bekannt, dass sie gemeinsam mit dem britischen Sänger Tom Robinson auftraten.

AMIGA gab eine LP hierzu heraus, auf der die rechts mit * versehenen Bands vertreten sind.

Weblinks[Bearbeiten]

Anmerkung[Bearbeiten]

  1. Thomas Beutelschmidt, Julia M. Novak (Hg.): Ein Palast und seine Republik. Hier: Beiheft von Heinz Günter Behnert: Veranstaltungen im Großen Saal und im Theater im Palast. VEB Verlag für Bauwesen, 2001
  2. Die Bands sind vermutlich nur heute oder morgen aufgetreten.
  3. Martin: Westmusik im Ostradio, S. 171.