3. Dezember 1967 Dave Dee / Animals

Aus Rockinberlin
Zur Navigation springen Zur Suche springen
3. Dezember 1967 Dave Dee / Animals
Mit herzlichem Dank an Peter Schlinke.
Mit herzlichem Dank an Peter Schlinke.
Ort Haus des Rundfunks
Uhrzeit 19:35 Uhr
Veranstalter SFB
Bands/Künstler
Dave Dee, Dozy, Beaky, Mick and Tich
Eric Burdon & The Animals

Unter dem Motto „LIVE-RADIO-SHOW“ bzw. „Wir – um Zwanzig“ (sicher auch eine Anspielung auf die Uhrzeit) gab es im Haus des Rundfunks diese Kombination von Radiosendung und LIVE-Konzert.

Erinnerung[Bearbeiten]

An das genaue Datum erinnere ich mich nicht mehr. Doch ich weiß, daß ich beim s-f-beat eine Freikarte gewonnen hatte. Wie war's? Die Animals waren schlichtweg großartig. Und die erste richtige ausländische Underground-Band, die ich auf einer Bühne sah. Sie traten in der Besetzung auf, die The Twain Shall Meet aufgenommen hatte und spielten die meisten Titel des Albums. Höhepunkt war Sky Pilot. Eine Premiere hatte auch die Violine, gespielt von John Weider, - so was hatte ich noch nie bei einer Rockband gehört. Dave Dee & Co. brachten ihre Pop-Songs. Nur The Legend Of Xanadu hatte etwas Besonderes. --Bernd, der Radowicz 06:03, 18. Aug. 2013 (CEST)

Weblinks[Bearbeiten]