24. November 1972 Alice Cooper

Aus Rockinberlin
Zur Navigation springen Zur Suche springen
24. November 1972
Alice Cooper Show
24. November 1972 Alice Cooper Show
Ort Deutschlandhalle
Uhrzeit 20.00 Uhr
Eintrittspreis 12,- DM
Veranstalter Lippmann+Rau / Deutschlandhalle GmbH
Bands/Künstler
Alice Cooper
Vorprogramm Flo & Eddie
Setlist
Alice Cooper
Plakat © unknown
Mit freundlicher Unterstützung von Peter Sch.


Erinnerung[Bearbeiten]

Ich gehe hin, um die Vorgruppe zu erleben: Flo & Eddie. Die Besetzung der Band entspricht der letzten Mothers-Formation, vor Frank Zappas Unfall in London 1971: Don Preston(Keyboards), Jim Pons(Bass), Aynsley Dunbar(Schlagzeug) und der frühere Love-Gitarrist Gary Rowles. Es wird eine irrwitzige Show! Howard Kaylan und Mark Volman nehmen alles auf die Schippe: Disco, Kama Sutra ihre Zeit bei Frank Zappa. Besonders gelungen die Parodien von Musiker-Kollegen in The Pop Star Massage Unit. Das alles auf hohem musikalischen Niveau. Alice Cooper reizt mich nicht mehr. --Bernd, der Radowicz 18:07, 4. Sep. 2010 (CEST)



„Ich war nun gerade wegen der ‚Alice Cooper Show’ gekommen und weil mir die zugehörige LP ‚Killer’ ganz gut gefiel. Die Bühnenshow hatte - neben der Performance von A. C. himself - ihre Höhepunkte, wenn mit Mülltonnen geworfen wurde oder der böse Killer gehenkt wurde. Musikalisch fand ich den 85-minütigen Auftritt (u. a. Eighteen, Under my wheels, Killer, School’s out, Elected) ganz gelungen, insbesondere mein A.C.-All-time-favourite Hallo of flies. “

Manfred Weiss (im Mai 2015)

Photos mit freundlicher Genehmigung von Ulrich Schleiffer


Weblinks[Bearbeiten]