2. Februar 1990 Heavy against AIDS

Aus Rockinberlin
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heavy against AIDS
Ort Jugendklub Langhansstraße
Quelle LOUD’N‘PROUD
Bands/Künstler
Powerage (DDR)
Sixtus (Ost-Berlin)
Hardholz (DDR)
Biest (DDR)
TX Barryt (West-Berlin
Yorba Linda (West-Berlin)

Der JK Langhansstraße war heute und morgen Gastgeber für die Bands der härteren Fraktion, die ihre Auftritte als Soli-Veranstaltung der Anti-AIDS-Kampagne verstanden. An den beiden Tagen traten insgesamt 13 Bands aus beiden deutschen Staaten ohne Gage auf. Der aus den Eintrittskarten erzielte Erlös sollte an die AIDS-Hilfe der DDR abgeführt werden, um im Veranstaltungsklub Kondomautomaten aufstellen zu können.

Berichte[Bearbeiten]

Deutsche AIDS-Hilfe Aktuell, April/Mai 1990, S. 21


  • LOUD’N‘PROUD, Heft2/1990, S. 16 f. (siehe Anlage)

Weblinks[Bearbeiten]