17. Oktober 1987 Element of Crime

Aus Rockinberlin
Zur Navigation springen Zur Suche springen
17. Oktober 1987 Element of Crime
Foto: Robert Havemann Gesellschaft; Grafik: Dirk Moldt
Foto: Robert Havemann Gesellschaft;
Grafik: Dirk Moldt
Ort Zionskirche
Uhrzeit 20 Uhr
Bands/Künstler
Element of Crime
Vorgruppe Die Firma

Dieser Tag blieb weniger wegen der Musik in Erinnerung. Denn nach dem Konzert kam es zu einem Sturm von Faschos auf das Publikum in der Zionskirche - und die draußen postierte Volkspolizei griff nicht ein. Erst durch Westpresse und öffentliche Entrüstung in der DDR kam es zu einer juristischen Ahndung, die wiederum eigenen Skandalwert hatte. Denn der Versuch, die Anstiftung zu dem Überfall dem bösen Westen unterzujubeln und die Ost-Akteure mit vergleichsweise geringen Strafen davonkommen zu lassen, führte zu erneuter Empörung - so dass in einem 2. Verfahren deutlich schärfere Freiheitsstrafen ausgesprochen wurden. Alles in allem ein (damals so nicht wahrgenommener) Auftakt in das Ende der DDR ... (s.a. LINKs mit den verschiedenen Berichten).

Berichte[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Michael Rauhut: Schalmei und Lederjacke. Rock und Politik in der DDR der achtziger Jahre. S. 179 ff.

Weblinks[Bearbeiten]