15. Februar 1978 Frank Zappa

Aus Rockinberlin
Version vom 29. April 2022, 16:31 Uhr von Detlef Lu (Diskussion | Beiträge) (Bild ausgetauscht)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
15. Februar 1978 Frank Zappa
aus Archiv Bernd M. Radowicz
aus Archiv Bernd M. Radowicz
Ort Deutschlandhalle
Uhrzeit 20.00 Uhr
Eintrittspreis 18 DM + VVK-Geb.
Veranstalter Lippman+Rau /
Wolfgang Jänicke
Bands/Künstler
Frank Zappa & Band
Setlist
Frank Zappa & Band
Plakat © unknown


Besetzung[Bearbeiten]

FZ, Adrian Belew (guitar, vocals), Patrick O'Hearn (bass, vocals), Terry Bozzio (drums, vocals), Ed Mann (percussion, mystery words), Tommy Mars (keyboards, high-pitched vocals), Peter Wolf (keyboards).

Erinnerungen[Bearbeiten]

FZ hat sich als Ersatz für Napoleon Murphy Brock einen neuen Frontmann mitgebracht, der noch völlig unbekannt ist: Adrian Belew.

Für mich beginnt das Konzert schon ein paar Stunden vor dem offiziellen Einlass. Ich habe nämlich keine Eintrittskarte und umrunde die Halle mit der Hoffnung auf ein Schlupfloch. Dabei treffe ich auf einen jungen Mann mit langen blonden Haaren. Wir kommen ins Gespräch und ich erfahre, das er Peter Wolf heißt, aus Wien stammt und Keyboarder bei FZ ist. Wie kommt ein junger Wiener dazu, für FZ zu spielen? Er erzählt mir die Gechichte und nimmt mich mit in den Backstage-Bereich, wo ich ein wenig vom Büffet nasche, bis mich John Smothers, der Leibwächter von FZ, entdeckt. Der große schwarze Mann mit Glatze ist freundlich aber bestimmt und weist mir den Weg in den Saal. Wo ich das gelungene Konzert erleben darf. --Bernd, der Radowicz (Diskussion) 19:35, 14. Jun. 2014 (CEST)


Audio[Bearbeiten]

Vom Konzert gibts im Internet div. Spuren; u.a bei Youtube oder auch hier.

CD-Cover


Weblinks[Bearbeiten]