1. Juni 1988 Joe Cocker

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
1. Juni 1988 Joe Cocker
1988-06-01 Joe Cocker.jpg
Ort Radrennbahn Weißensee
Uhrzeit 20:00 Uhr
Eintrittspreis 15 Mark
Veranstalter FDJ Berlin
Bands/Künstler
Joe Cocker & Band
Opening Act NO 55
Setlist
Joe Cocker

Joe Cocker gab 1988 zwei Konzerte in Berlin, zuerst am 17. März in der West-Berliner Deutschlandhalle und dann am 1. Juni auf der Ost-Berliner Radrennbahn Weißensee. Das war das zweite der beiden Konzerte, aber sein erstes in der DDR. Zugleich wurde in Ost-Berlin eine neue Spielstätte eingeweiht, die schon 7 Wochen später einen international beachteten Höhepunkt erleben sollte. Christoph Dieckmann widmet dem Auftritt Cockers (und dem an Folgetag in Dresden) ein eigenes Kapitel in seinem Buch "My Generation...". Das Konzert von Joe Cocker sendete dann das DDR-TV; wovon es offenbar einen Mitschnitt gibt (siehe Anlage).

Literatur

Christoph Dieckmann: My Generation: Cocker, Dylan, Honecker und die bleibende Zeit. Ch. Links Verlag 1999, 2. veränd. Auflage, S. 55 ff.

Weblinks