Pike

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lade Karte …

Die Pike, eröffnet 1988 als Konzertclub vom Musiker und Konzertveranstalter Thomas Albrecht (Tom Moon), befand sich auf dem Hinterhof in der Glogauer Straße 2 in Kreuzberg. Danach wurde es zum Technoclub Turbine. Ab 1994 fanden in den Räumen die ersten Veranstaltungen des KitKat-Clubs statt. Heute ist dort das Chesters Music Inn.


Konzerte im Pike

Es werden 171 Einträge sortiert nach Namen für das Pike gefunden: