Admiralspalast: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Rockinberlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
(angelegt)
 
(Text aktualisiert)
Zeile 1: Zeile 1:
Der '''Admiralspalast''' ist ein traditionsreicher Saal in der Friedichstraße in Mitte. Seit der Wiedereröffnung 2006 wird er für Konzert-, Theater und Kultur-Veranstaltungen genutzt. Zur Zeit gibt es ein schwebendes Insolvenzverfahren, vor allem wegen der bestehenden Mietschulden des Betreibers.
+
Der '''Admiralspalast''' ist ein traditionsreicher Saal in der Friedichstraße in Mitte. Seit der Wiedereröffnung 2006 wird er für Konzert-, Theater und Kultur-Veranstaltungen genutzt.  
 +
Seit dem 15. Juni 2011 wird das Haus von Produzent Maik Klokow und seiner Unternehmensgruppe ''Mehr! Entertainment'' betrieben.
 +
 
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
 
* [http://www.admiralspalast.de Homepage des Admiralspalastes mit Programm]
 
* [http://www.admiralspalast.de Homepage des Admiralspalastes mit Programm]

Version vom 16. Juli 2013, 22:53 Uhr

Der Admiralspalast ist ein traditionsreicher Saal in der Friedichstraße in Mitte. Seit der Wiedereröffnung 2006 wird er für Konzert-, Theater und Kultur-Veranstaltungen genutzt. Seit dem 15. Juni 2011 wird das Haus von Produzent Maik Klokow und seiner Unternehmensgruppe Mehr! Entertainment betrieben.

Weblinks

Konzerte im Admiralspalast